Aktuelles
Der Verein
Das Team
Mittagsbetreuung
Ferienbetreuung
Aufgaben
Erfolge
Mitgliedschaft
Seitenanfang

Hier finden Sie von Eltern häufig gestellte Fragen, die so genannten FAQ's.

- Konzept - Notwendigkeit des Erfassungsbogens
- Bedarf an Betreuung - Wegen Krankheit entschuldigen
- Platz in der Betreuung - Vom Essen abmelden
- Wie erreiche ich die Betreuer - Regeln für das Abholen
- Änderung der Betreuungszeiten - Verspätete Abholung
- Kündigung der Betreuung - Ferienbetreuung
- Änderung des Betreuungsstandortes - Finanzielles
- Wann beginnt die Betreuung  
   
   

Finden Sie auf Ihre Fragen hier keine Antworten, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Nach welchem Konzept arbeitet der Förderverein?

Hier finden Sie unsere Ziele, Informationen zu den Rahmenbedingungen und zur pädagogischen Gestaltung, zur Hausaufgabenbetreuung und zu aktuellen Erziehungsschwerpunkten.
(pdf)
Zum Seitenanfang

Wie zeige meinen Betreuungsbedarf an?

Sie füllen die erforderlichen Formulare am PC aus, drucken sie aus und überlassen Sie uns. Sollten Sie feststellen, dass sie doch keine Betreuung benötigen, können sie kostenfrei bis 31. Mai eines jeden Schuljahres von der Anmeldung zurück treten.
Zum Seitenanfang

Was ist erforderlich, damit ich einen Platz für mein Kind bekomme?

Sie überlassen uns die erforderlichen Formulare: Vereinbarung, Aufnahmeantrag, Erfassungsbogen, Fotofreigabe. Bisher erhielten alle Kinder, deren Unterlagen in Druckschrift ausgefüllt oder am PC erstellt und komplett bis zum 31. Mai eines Jahres abgegeben wurden auch einen Platz in der Betreuung.
Zum Seitenanfang

Wie erreiche ich die Betreuer?

Jeder Standort hat eine eigene Telefonnummer, allerdings erreichen Sie die Betreuer frühestens ab 11:15 Uhr, wenn die Betreuung ihrer Kinder beginnt.
Zum Seitenanfang

Wie kann ich die Betreuungszeiten anpassen wenn sich mein Bedarf verändert hat?

Um zu klären, ob sich der geänderte Betreuungsbedarf realisieren lässt, lassen Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Änderungsbogen zukommen. Wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
Zum Seitenanfang

Wann muss ich den Betreuungsvertrag kündigen?

Wenn ihr Kind nach der 4ten Klasse die Grundschule verlässt erlischt der Vertrag automatisch. Sollten Sie den Vertrag innerhalb der Grundschulzeit kündigen wollen, so ist die schriftliche Kündigung für das kommende Schuljahr bis zum 31. Mai des laufenden Schuljahres einzureichen. Sollte sich aufgrund eines Umzuges ein Schulwechsel ergeben, kann die Vereinbarung mit einer Frist von zwei Monaten gekündigt werden.
Zum Seitenanfang

Wie kann ich den Betreuungsstandort für mein Kind festlegen?

Die Zuweisung zu den einzelnen Standorten erfolgt auf der Grundlage der Klasse, in die ihr Kind seitens der Schule eingeteilt wurde. Insofern ist die Einflussnahme durch Sie als Elternteil hier eher als gering einzustufen.
Zum Seitenanfang

Ab welchem Tag beginnt die Betreuung der Kinder?

Die Betreuung der angemeldeten Kinder beginnt ab dem ersten Schultag, allerdings wird die Betreuung  erfahrungsgemäß in den ersten Schultagen noch nicht so stark frequentiert.
Zum Seitenanfang

Wofür gebe ich den Erfassungsbogen ab?

Der Erfassungsbogen enthält sowohl die Notfalltelefonnummern als auch die Namen der Personen, welchen Sie ein Abholrecht für Ihr Kind übertragen haben. Bevorzugt sollten dies volljährige Personen sein, in Ausnahmefällen können Geschwister den Abholdienst auch übernehmen. Der Erfassungsbogen wird am Betreuungsstandort für Sie zur Einsicht aufbewahrt.
Zum Seitenanfang

Wo melde ich mein Kind ab, wenn es krank ist?

Sollte ihr Kind aufgrund einer Krankheit der Schule und der Mittagsbetreuung fernbleiben, so melden Sie es in der Schule im Sekretariat krank und in der Mittagsbetreuung unter der Telefonnummer des jeweiligen Standortes. Bitte beachten Sie, dass die Betreuer dort frühestens ab 11:15 Uhr zu erreichen sind.
Zum Seitenanfang

Kann ich mein Kind vom Essen abmelden wenn es krank ist?

Das Essen für die Kinder in der Mittagsbetreuung ist obligatorisch. Das kurzfristige und tageweise Abmelden vom Essen ist nicht möglich. Sollte ihr Kind länger abwesend oder krank sein (eine Schulwoche und länger) kann ein Essen weniger bestellt werden - sofern der Standort vor der Bestellung der Essen informiert wird - sodass Sie z. B. für die Dauer eines Kuraufenthaltes kein Essensgeld bezahlen müssen.
Zum Seitenanfang

Mein Kind besucht einen Nachmittagskurs. Kann ich es auch früher abholen?

Sie können ihr Kind jederzeit auch vor 16 Uhr abholen. Wir bitten Sie dabei jedoch die stille Stunde für die Erledigung der Hausaufgaben am jeweiligen Standort zu berücksichtigen, in welcher eine Abholung nicht möglich ist. Darüber hinaus können Sie durch eine Einzelvollmacht jederzeit die Abholung abweichend vom Erfassungsbogen organisieren. Grundsätzliche Veränderungen bei der Nutzung oder Veränderungen über einen längeren Zeitraum, wie z. B. der Besuch einer Ergotherapie, oder wenn ihr Kind die Betreuung an einem Tag gar nicht nutzt zeigen Sie uns bitte über einen Änderungsbogen an.
Zum Seitenanfang

Wohin wende ich mich, falls der Standort schon geschlossen ist?

Die Betreuung endet um 16 Uhr und falls wir Sie nicht erreichen und Sie sich mit der Abholung Ihres Kindes verspäten, wird Ihr Kind in die Obhut der Polizei in Erlenstegen übergeben.
Zum Seitenanfang

Kann ich mein Kind auch in der Ferienbetreuung anmelden, wenn es nicht die Mittagsbetreuung besucht?

Ihr Kind muss für eine Anmeldung zur Ferienbetreuung nicht zwingend die Mittagsbetreuung der Gebrüder-Grimm-Schule besuchen. Allerdings gibt es eine Altersbeschränkung auf das Grundschulalter.
Zum Seitenanfang

Ich habe eine Frage zu einer Abbuchung. An wen wende ich mich?

Sie hinterlassen Ihren Namen und konkret Ihre Frage bzw. Ihr  Anliegen auf unserem Anrufbeantworter (Telefon 59 76 90 90). Dieser wird von Mo-Fr einmal am Morgen abgehört. Sie erhalten einen Rückruf vom zuständigen Mitarbeiter.
Zum Seitenanfang

     
Gebrüder Grimm Schule
Raphics Media Design Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite Zurück zur Startseite